Als überörtlicher Sozialhilfeträger ist der Bezirk zuständig für 16.000 behinderte und pflegebedürftige Menschen in Oberfranken. Im gewählten Modul "Soziales" werden neben der Bezirksverwaltung kooperierende Einrichtungen besucht, z. B. das Therapiezentrum Maximililanshöhe mit dem Schwerpunkt Suchtprävention, pflegerische Aufgaben in einer Soziotherapeutischen Einrichtung etc..

  • Möglich ist auch der Besuch der Markgrafenschule in Bayreuth (Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Sprache) mit Schulvorbereitender Einrichtung, Heim und Tagesstätte: Was ist Logopädie, welche Therapien helfen sprachbehinderten Kindern, welche Angebote gibt es?

Weitere Informationen zum Modul finden Sie HIER.